RSS-Newsfeed
2. Bundesliga Ost/Mitte 120 Männer, 17. Spieltag 2016/17

Auma rettet sich durch klaren Sieg / Noch drei Teams im Abstiegskampf / Bittere Heimpleite für Leipzig / Siegmar letzter

(18.03.17) Markranstädt um Jabusch (628) fertigt Zeulenroda 7:1 ab und behält weiße Heimweste +++ Dommitzsch springt durch ein überzeugendes 7:1 in Leipzig auf Platz 2 +++ Freiberg kommt durch das 0:8 in Auma ganz schön unter die Räder +++ Mehltheuer schafft trotz nur zwei Duellsiegen ein 4:4 in einem äußerst spannenden Spiel gegen Absteiger Zwickau +++ Zeulenroda ist trotz des 1:7 beim Meister gerettet und kann gelassen das thüringische Duell gegen Wernburg angehen +++ Auma kann ebenfalls für die neue Saison planen +++ Leipzigs 1:7 war spannender, als es das Ergebnis ausdrückt, der SVL bleibt so in der Abstiegszone +++ Wernburg greift nach dem letzten Strohhalm und gibt mit dem Spieltagsbesten Manuel Hopfe (Foto, 640) nach einem 6:2 gegen Siegmar die Rote Laterne an den Gegner ab mehr ...


2. Bundesliga Ost/Mitte 120 Männer, 16. Spieltag 2016/17

Ronny Hahn "Spieler des Spieltages" mit 673 Kegeln / Rudolstädter Abstieg lässt acht Teams noch zittern

(11.03.17) Meister Markranstädt spielt sich für die Aufstiegsspiele fit und gewinnt klar mit 7:1 in Siegmar +++ Freiberg weiter mit Auswärtsfluch hält trotzdem Platz 2 +++ Mehltheuer beendet Wernburgs Serie +++ Dommitzsch gewinnt gegen abstiegsbedrohte Aumaer +++ Zwickauer Scholle mit super Leistung (653) +++ Zeulenroda, mit einem ganz starken Ronny Hahn (673), fährt zwei ganz wichtige Punkte für den Klassenerhalt ein +++ Auma braucht nun unbedingt gegen Freiberg einen Heimsieg +++ Siegmar gelingt es nicht, die Negativserie mit sechs Niederlagen in Folge zu stoppen mehr ...


2. Bundesliga Ost/Mitte 120 Männer, 15. Spieltag 2016/17

Markranstädt sichert sich die Ligameisterschaft

(04.03.17) Mit einem 7:1-Erfolg im Heimspiel gegen den Tabellendritten Mehltheuer sicherte sich der SK Markranstädt den Titel in der Liga drei Spieltage vor Saisonschluss mehr ...


2. Bundesliga Ost/Mitte 120 Männer, 14. Spieltag 2016/17

Markranstädt patzt beim Schlusslicht, baut aber Führung aus / Irre Spannung im Tabellenkeller

(18.02.17) Spitzenreiter Markranstädt patzt beim 4:4 bei Schlusslicht Wernburg +++ Verfolger Freiberg unterlag 3:5 in Zeulenroda, sodass Makranstädt mit einem Sieg am nächsten Spieltag gegen Mehltheuer die Liga-Meisterschaft zu Hause sichern kann +++ Irre Spannung im Tabellenkeller durch wahrscheinlichen Abstieg von Erstligist Rudolstadt: Neun Teams inklusive Freiberg machen die beiden direkten Abstiegsplätze unter sich aus +++ Auma mit dem Ligabesten Sven Kröber (Foto, 641) macht die Lage dank eines 6:2-Sieg beim CSV für alle Teams außer Markranstädt dramatisch mehr ...


2. Bundesliga Ost/Mitte 120 Männer, 13. Spieltag 2016/17

Markranstädter Siegesserie gestoppt / Zwickau verliert zwei Spiele am grünen Tisch / Mehltheuer springt aus der Abstiegszone

(04.02.17) Freiberg unter Kapitän Michael Hahn (mit Ligabestwert 621 Kegel) bleibt zu Hause weiter ungeschlagen +++ Siegmar ist durch die Niederlage nach einer starken Hinrunde den Abstiegsrängen gefährlich nah gekommen +++ Zwickau, das zwei Spiele am grünen Tisch verloren hatte, erkämpfte sich einen ganz wichtigen Sieg gegen Markranstädt und stoppte so die Siegesserie der Westsachsen +++ Diese bleiben aber weiter mit sechs Punkten Vorsprung Tabellenführer +++ Auma verlor erneut ein Heimspiel und kassierte die vierte Niederlage in Folge und bleibt auf einen Abstiegsplatz +++ Mehltheuer kann durch den Sieg in Auma einen Sprung aus dem Tabellenkeller machen +++ Leipzig verlor sein Heimspiel gegen den Tabellenletzten und hat weiter nur zwei Punkte Vorsprung auf einen direkten Abstiegsplatz +++ Wernburg kommt durch den zweiten Sieg in Serie dem rettenden Ufer wieder ein Stück näher und kann weiter vom Klassenerhalt träumen +++ Dommitzsch festigt durch den Heimsieg gegen Zeulenroda Platz 3 +++ Zeulenroda bleibt durch die Niederlage weiter in Abstiegsnot (ss) mehr ...


2. Bundesliga Ost/Mitte 120 Männer, 12. Spieltag 2016/17

Daniel Höring (Grün-Weiß Mehltheuer) erzielte 632 Kegel

(22.01.17) Daniel Höring (Grün-Weiß Mehltheuer) erzielte mit 632 Kegeln im Heimspiel gegen den ATSV Freiberg den Bestwert der Liga. Ein Verstoß des TSV Zwickau gegen die Sportordnung A 4.2 und B 3.2 wurde nach der RVO 4.9 mit Abzug aller Spielergebnisse geahndet. Die Begegnung wurde mit 8:0 (24:0, 3491:0) für den KTV Zeulenroda gewertet. mehr ...