RSS-Newsfeed
2. Bundesliga Süd/Mitte 120 Frauen, 1. Spieltag 2017/18

Viermal 5:3 – es knisterte in der Liga!

(17.09.17) Regensburg siegte überraschend deutlich mit 7:1 in Lonsee – alle anderen Partien standen Spitz auf Knopf und endeten schließlich 5:3. Mit Weidenstetten (in Bruck) und Gaisbach (bei Neuling Betzigau) hatten dabei zweimal die Gäste das bessere Ende für sich. Gammelshausen (gegen Schrezheim II) und Schretzheim (gegen Neuling Schwabsberg) feierten zwar Heimerfolge, doch mussten beide vor eigenem Anhang lange zittern. Mit 556 Kegeln war die Regensburgerin Tanja Schardt (Foto) beste Spielerin der Liga. Monika Kopp kam zwar auf das gleiche Resultat, spielte aber auf der Heimbahn. mehr ...


2. Bundesliga Süd/Mitte 120 Frauen, 18. Spieltag 2016/17

Ein Spieltag ohne Druck / Rebecca Braun mit 580 Kegeln

(24.03.17) In der Liga waren alle Entscheidungen bereits vor dem letzten Spieltag gefallen. Der BC Schretzheim ist Meister, spielte sich mit einem 6:2 gegen Gut-Holz Bruck für die Aufstiegsspiele zur 1. Bundesliga 120 ein. Der SC Regensburg mit der Ligabesten am Spieltag, Rebecca Braun (Foto, 580 Kegel) und der ESC Ulm (6:2 zum Abschluss in Gaisbach) müssen in die Landesverbände zurück. Da kein Verein aus der 1. Bundesliga in die Liga absteigt, reicht Platz 8 in der Liga zum Klassenerhalt und macht den KC Schrezheim II trotz eines 2:6 in Gammelshausen sorgenfrei. mehr ...

2. Bundesliga Süd/Mitte 120 Frauen, 17. Spieltag 2016/17

Alles klar, da Ingolstadt oben bleibt

(19.03.17) In der 2. Bundesliga Süd/Mitte 120 sind die Entscheidungen gefallen. Der BC Schretzheim ist Meister, der SC Regensburg und der ESC Ulm müssen in die Landesverbände zurück. Da Ingolstadt in der 1. Bundesliga 120 verbleibt, ist Platz 8 auf keinen Fall mit dem Abstieg verbunden. Das beste Resultat am Spieltag erzielte Sandra Plank vom der SG Walhalla Regensburg mit 592 Kegeln beim 6:2-Sieg bei Schrezheim II. mehr ...