RSS-Newsfeed
1. Bundesliga 120 Männer, 14. Spieltag – Samstag, 10.02.2018

Lorsch verjagt Abstiegsgespenst / Damir Cekovic mit 656 Kegeln

(10.02.18) War mit 656 Kegeln der "Spieler des Spieltages" – Schwabsbergs Damir Cekovic mit 656 Kegeln. Foto: efa +++ SKC Staffelstein – KC Schwabsberg 5:3 +++ Der SKC gewinnt verdient mit geschlossener Mannschaftsleistung. Schwabsberg kam schwer in die Partie, holte am Start aber blendend durch Philipp Vsetacka (643) auf und führte sogar mit einem Kegel. In der Mitte aber legten die Gastgeber dank ihres Besten Marcus Gerdau (640) den Grundstein für den Sieg und holten den am Ende entscheidenden Gesamtvorsprung heraus, obwohl der Schwabsberger Damir Cekovic mit 656 Kegeln den Partiebstwert erzielte.. mehr ...


1. Bundesliga 120 Männer, 13. Spieltag – Samstag, 03.02.2018

Zerbst sicher mit 6:2 gegen Staffelstein / Jürgen Pointinger (699) verpaast Bahnrekord nur um drei Kegel / Dramatik im Tabellenkeller

(04.02.18) Raindorfer Christian Schreiner spielt 670 – Bahnrekord! +++ Kipfenberger Alexander Stephan im Kellerderby gegen Amberg mit 677 +++ Startduos in Zerbst (von links:) Jürgen Pointinger, Julian Hess, Mathias Weber und Torsten Reiser. Foto: Liveticker +++ Rot-Weiß Zerbst – SKC Staffelstein 6:2 +++ Zwar reichte es für die Zerbster heute nicht ganz zum Team-Bahnrekord, aber beide Mannschaften kamen auf super Ergebnisse, die Gäste dabei auf ein äußerst bemerkenswertes Mannschaftsresultat von 3854 Kegeln! Jürgen Pointinger (Video) spielte am Start mit 699 Kegeln eine neue persönliche Bestleistung. mehr ...


1. Bundesliga 120 Männer, 12. Spieltag – Samstag, 20.01.2018

Titelverteidiger Zerbst profitiert von Bamberg-Niederlage im Spitzenspiel – vier Punkte-Vorsprung

(19.01.18) Nibelungen Lorsch – Rot-Weiß Zerbst 3:5 +++ Das Spiel lebte nach den beiden Duellsiegen der Lorscher zuvor im Schlussabschnitt schließlich davon, ob die Nibelungen tatsächlich ein 4:4 erreichen könnten. Bis dahin hatte der frisch gekürte "Sportler des Jahres im DKBC", Mathias Weber, bereits den Bestwert der Partie mit 655 Kegeln gesetzt. Boris Benedik beendete mit seinem vorzeitigen Duellsieg alle Spekulationen udn brachte den Averdienten Auswärtsseig unter Dach und Fach, da nutzte der dritte Duellsieg von Holger Walter für die Gastgeber nichts mehr. +++ War mit 689 Kegeln der Spieler des Spieltages – Torsten Reiser (SKC Staffelstein). Foto: SKC
mehr ...