1.BL
2.BL NM
2.BL NO
2.BL OM
2.BL SW
2. Bundesliga Süd/West 120 Männer, 12. Spieltag – Samstag, 21.01.2018

Neumarkt siegt in Schrezheim – Paukenschlag durch Hölzebruck in Bobingen
Der Spieltag im Liveticker
Livecenter Männer

TSV Niederstotzingen – SG Wolfach-Oberwolfach 6:2
Eine von Anfang bis Ende enge Partie beider Mannschaften. Zum Auftakt des Schlussduos konnten sich die Gäste mit +47 in einem Satz etwas absetzen, doch der Gastgeber konterte nervenstark und behielt in der Schlussphase die Nerven. Bester Spieler: Gernot Ulbrich mit 607 Kegeln am Start.
P.S.: Danke an Niederstotzingen für den Klasse-Liveticker! Beispielgebend für die anderen Teams der Zweiten Liga.
.
KC Schrezheim – ASV Neumarkt 2:6
Die Entscheidung fiel erst im letzten Satz. Neumarkt hatte am Start 16 Kegel mehr auf dem Konto, Schrezheim nach der Mitte 14. Die Duelle waren ausgeglichen, herausragend das Einzel der beiden Teambesten Kai Hornung und Jens Weinmann, das der Schrezheimer nach 1:2-Rückstand und einer 159:154-Schlussbahn mit 628:615 für sich entscheiden konnte. Vor den letzten 30 Wurf hatte Neumarkt bereits drei Duelle in der Tasche und führte mit 27 Kegeln. Der Schrezheimer Fabian Lutz, im Duell aussichtslos zurück 0:3 zurück, machte acht Kegel gut – letztlich zu wenig, denn Teamkollege Christian Winter gab nach 2:1/13-Führung im letzten Satz 23 Kegel ab und verlor sogar noch das Duell, sodass der Endstand klarer ausfiel, als es das Spiel zuvor war.
Schrezheim: Niederlage im Spitzenspiel
Neumarkt: Oben angekommen

SVH Königsbronn – SC Regensburg 2:6
Medien: SC überrascht in Königsbronn

Blau-Weiss Peiting – SKG Singen 5:3
SSV Bobingen – KSV Hölzlebruck 3:5
Seite bearbeiten