dkbc.zliga.de – Das Liga- und Pokalportal – Deutscher Keglerbund Classic e.V.
1. BL
2.BL M
2.BL NO
2.BL SM
2.BL SW
2. Bundesliga Süd/West 120 Frauen, 10. Spieltag – Sonntag, 17.12.2017

Spitzenreiter Waldkirch blieb im Duell der Erstliga-Absteiger wieder erfolgreich

Linda Lang vom Spitzenreiter Waldkirch avancierte mit 630 Kegeln zur Ligabesten am Spieltag.

DKC Waldkirch  – TSV Schott Mainz 6:2
Die starken Ergebnisse von Linda Lang (630) und Katja Francz (601) im Schlusstrio standen für die erfolgreiche Aufholjagd der Gastgeberinnen im Duell der Erstliga-Absteigerinnen. Mainz kann nach der erneuten Pleite die letzten Aufstiegsträume für diese Saison abhaken.

Kriemhild Lorsch II  – TSG Kaiserslautern 1:7
Der klare Auswärtserfolg nahm erst im Schlussduo Gestalt an. Bis dahin war Kriemhild im Gesamt vorn und hatte durch Silke Walter mit 564 Kegeln den Partiebestwert aufgestellt. Die TSG dagegen war in den Duellen bereits dreimal erfolgreich gewesen. Im Finale sorgte dann die Klasse von Vanessa Welker verbunden mit dem gebrauchten Tag bei Yvonne Jährling für die Entscheidung: Es war ein sogenanntes Drei-Punkte-Duell, zwei für den Wechsel in der Gesamtwertung und einer für den Duellsieg. Das 142:123 von Katrin Barz, mit der sie ein 1:2/-15 noch umbog, sorgte dann für das Sahnehäubchen vor der Rückfahrt.

KSV Hölzlebruck  – ESV Rottweil 8:0
KSC Immendingen  – Athena Freiburg 2:6
ESV Pirmasens II  – KSC Önsbach 7:1


Der Spieltag im Liveticker
Seite bearbeiten