DKBC-Pokal MännerLivecenter FrauenDKBC-Pokal-Frauen
News
Spielplan
Livecenter Männer
News
Spielplan

DKBC-Pokal 2017/18, Männer, 3. Runde – Samstag, 04.11.2017

Drei Bundesligakracher in Runde 3 / Rekordmeister Zerbst zu Gast in Wernburg

Am Mittwochabend (11.10.17) wurden bei der TSG Kaiserslautern die Begegnungen der 3. Runde im DKBC-Pokal ausgelost. Erstmals mit dabei waren auch die zuletzt international tätigen Vereine. Das große Los zog der SV Wernburg, der den deutschen Rekordmeister Rot-Weiß Zerbst empfängt. Dreimal ist zudem die Bundesliga unter sich: Aufsteiger Raindorf empfängt Breitengüßbach, Vize-Europapokalsieger Bamberg erwartet Kipfenberg und NBC-Pokalsieger und nationaler Titelverteidiger KC Schwabsberg freut sich auf Nibelungen Lorsch.
Wenig Losglück hatten diemsal die Underdogs aus den drittklassigen Ligen: der Ohrdrufer KSV beim KV Liedolsheim, der BC Schrezheim bei Rot-Weiß Hirschau, der Radeberger SV bei Semper/AdW Berlin, Grün-Weiß Granschütz beim SK Markranstädt und Union Sandersdorf beim KV Wolfsburg. Das Heimrecht wurde auch nicht getauscht, weil es sich bei keimen dieser betroffenen Vereine um einen Landespokalvertreter sondern um ehemalige Zweitligisten und 200-Wurf-Bundesligisten handelte. Einzig der KV Mutterstadt hatte Fortuna im Bunde und erhielt Heimrecht gegen den FSV Erlangen-Bruck. Ergebnisse 2. Runde
Seite bearbeiten