DEM Senioren
2019 Ludwigshafen
Sen A
Sen B
Sen C
Ergebnisse
Fotogalerie



Deutsche Senioren Einzelmeisterschaften 2019 Ludwigshafen


Senioren C: Friedrich Schmidt rollte das Feld von hinten auf
Seniorinnen C: Gudrun Fiedler verteidigte als Einzige ihren Vorjahrestitel

Nach der Qualifikation lag Friedrich Schmidt vom SK GWA Oberkochen mit 552 Kegeln nur auf dem fünften Rang. Doch seine 575 im Finale auf gesamt 1127 Kegel sollten sich für das führende Quartett nach der Qualifikation als eine zu hohe Hürde erweisen. Mehr noch, keiner der vier aus dem ultimativem Finallauf schaffte trotz bester Ausgangswerte mehr den Sprung aufs Treppchen. So war natürlich auch die Freude bei Heinrich Schneider (TSV Kornburg, 1107 Kegel) und Günther Theile (SK Markranstädt, 1092) groß, die zu kaum mehr für möglich gehaltenem Edelmetall kamen. Vorjahresmeister Ronald Schlimper (KV Wolfsburg) war als 15. bereits in der Qualifikation der erste Leidtragende beim großen Favoritenstreben bei den Senioren C.
Friedrich Schmidt sprang im Finale von Platz 5 noch aufs oberste Treppchen. Foto: DKBC/TSG

Seniorinnen C: Gudrun Fiedler verteidigte als Einzige ihren Vorjahrestitel

Als zweite der Qualifikation hatte sich die Vorjahresmeisterin Gudrun Fiedler vom SKC Buna Schkopau eine exzellente Ausgangsposition für das Finale geschaffen. Sie lag nur zwei Kegel hinter Ursula Eder vom KV München, die 545 Kegel erzielte. Doch während Eder im Finale deutlich schlechter in die Vollen agierte, setzte Fiedler mit 555 Kegeln noch eins drauf und wurde mit 1098 Kegeln erneut deutsche Meisterin vor Eder, die mit 1052 Kegeln immerhin einen Kegel Vorsprung gegen die aufkommende Finalzweite Margitta Jakob vom ESV Dresden zu Silber ins Ziel rettete.

Gudrun Fiedler verteidigte ihren Vorjahreserfolg und wurde erneut deutsche Meisterin der Seniorinnen C. Foto: DKBC/TSG