WM aktuell
U18 Weltmeisterschaften
Team weiblich
Team männlich
Tandem
Sprint
Einzel
Fotogalerie





Rokycany 2019 – U18-Weltmeisterchaften


In Rocycany fanden vom 10. bis 15. Mai 2019 die XIII. Weltmeisterschaften der U18 statt. Nach einer der großartigen Gold-Vorstellung in der Mannschaft gelang in Kombination und Einzel noch einmal ein kompletter Medaillensatz mit Kombi-Gold und Einzel-Silber für Simon Axthelm, der erfolgreichster Kegler der WM wurde. Mit Selina Fuhrmann gewann er zudem Silber im Tandem Mixed, Tim Brachtel und Moritz Walz holten sich Bronze im Einzel und im Sprint. Mit 2x Gold, 2x Silber und 2x Bronze wurde Deutschland in der Nationenwertung Zweiter hinter Slowenien, das eine Bronzemedaille mehr auf dem Abschlusskonto hatte.

1. CZE 2276
2. AUT 2252
3. SLO 2234

4. SRB 2186, 5. SVK 2183, 6. POL 2196, 7. CRO 2187, 8. ROU 2158,
9. GER 2149 (Samantha Jones/547 127 130 135 155, Saskia Gubitz/ab 61. Roxanne Runzer/495 118 129 112 136, Selina Fuhrmann/567 132 150 149 136, Melina Ruß/540 134 136 128 142)
10. ITA 2149, 11. HUN 2123, 12. FRA 2120

Für das Einzelfinale qualifizierte sich Selina Fuhrmann. Die WM-Zweite von 2017, Samantha Jones, verpasste das Finale als 25., Melina Ruß wurde 31.
1. GER 2434 (Alex Karl/606 169 160 134 143, Simon Axthelm/629 153 169 160 147, Jonas Stratz/584 159 148 140 137, Tim Brachtel/615 144 148 161 162)
2. SLO 2382
3. SVK 2304

4. CZE 2279, 5. CRO 2274, 6. POL 2258, 7. SRB 2245, 8. HUN 2218, 9. ITA 2217, 10. AUT 2215, 11. ROU 2176, 12. FRA 2140.

Die deutschen Spieler qualifizierten sich als Erster (Simon Axthelm), Dritter (Tim Brachtel), Fünfter (Alex Karl) und Zwölfer (Jonas Stratz) für das Einzelfinale und gehen mit guten Chancen auch in den Kombinationswettbewerb.

Tandem Mixed

Gold: Noemi Budoi/ Tibor Levente Szasz (ROU)
Silber:Selina Fuhrmann/Simon Axthelm (GER)
Bronze: Lisa Gasser/Florian Thaler (ITA)
Tanja Pröll/ Thomas Kofler (AUT)

Saskia Gubitz/Jonas Stratz (GER) schieden in der 1. Runde aus.



Gold: Nicoletta Dudziak/ Nicola Kobior (POL)
Silber: Rita Zimmermann/Caroline Futschek (AUT)
Bronze: Kristina Trosic/ Renata Bodo (SRB)
Nataša Radic/ Tina Mrzljak (SLO)

Melina Ruß/Roxanne Runzer schieden im Viertelfinale aus, Samantha Jones (Titelverteidigerin von 2017)/Selina Fuhrmann in der 1. Runde.



Gold: Marko Erdeljan/ Ilija Jevremovic (SRB)
Silber: Tilen Topolsek/Anej Krajnc (SLO)
Bronze: Maximilian Monthaler/Paul Schlatter (AUT)
Jakub Wojdzinski/Szymon Kosz (POL)

Simon Axthelm/Tim Brachtel schieden in der 1. Runde gegen die späteren Silbermedaillengewinner aus.


Gold: Anna Jezsoviczki (HUN)
Silber: Anamaria Grdic (CRO)
Bronze: Emma Chapotot (FRA)
Veronika Brtnikova (CZE)

In den Sprintkonkurrenzen gingen die Mädchen um Samantha Jones (2. Runde ausgeschieden) und Melanie Ruß (1. Runde) leer aus

Sprint männlich

Gold:
Toni Ljubic (CRO)
Silber: Filip Banik (SVK)
Bronze: Moritz Walz (GER)
Tine Widmar (SLO)

Moritz Walz besiegte auf dem Weg zu den Medaillen Titelverteidiger Tim Brachtel in der 2. Runde im Sudden Victory. Alex Karl erreichte das Viertelfinale.


Gold: Erik Gallo (SVK) 631 Kegel
Silber: Simon Axthelm (GER) 616 Kegel
Bronze: Lovro Bozov (CRO) 613 Kegel

... 5. Tim Brachtel 610, 13. Jonas Stratz 593, 19. Alex Karl 567

Alle vier Teamstarter in die Einzelkonkurrenz zu bringen, das schaffte neben dem deutschen Team auch Slowenien. Der Vizeweltmeister ging in den Einzelkonkurrenzen allerdings leer aus.


Gold: Simon Axthelm (GER) 1245 Kegel
Silber:
Erik Gallo (SVK) 1237 Kegel
Bronze: Tim Brachtel (GER) 1225 Kegel

... 10. Jonas Stratz 1177, 11. Alex Karl 1173



Gold: Natasa Radic (SLO) 621 Kegel
Silber: Anamarija Grdic (GER) 603 Kegel
Bronze: Nicola Kobior (Pol) 597 Kegel

... 8. Selina Fuhrmann (GER) 576

Samantha Jones war als 25. des Teamwettbewerbes nur knapp am Einzug ins Einzelfinale gescheitert.


Gold: Natasa Radic (SLO) 1208 Kegel
Silber: Vladimira Vavrova (SVK) 1188 Kegel
Bronze: Barbora Pychova (CZE) 1184 Kegel

... 10. Selina Fuhrmann (GER) 1143

Fotos: DKBC/mha
Mario Hantke ist zugleich Teamarzt der deutschen Mannschaft. Für de Berichterstattung danken wir Jeanette Bachert, Mario Teichmann vom DKBC-Jugendvorstand und Dominik Benaburger.

Verantwortlich für Redaktion und Layout: Michael Hohlfeld