U14 Ländervergleich Öhringen 2019: Brandenburg siegt


Beim U14-Ländervergleich (22./23.06.19) in Öhringen ging Brandenburg als Gesamtsieger hervor. Bei den Mädchen lag Thüringen vorn, bei den Jungen war es Südbaden. Für das beste Einzelergebniss im Kegeln sorgten Sophie Fuhrmann (Thüringen) mit 571 Kegeln. Am Sonntag gewannen Selina Thiem/Jannis Hesse (Thüringen) den Tandem Mixed-Wettbewerb durch ein 34:32 im Sudden Victory gegen Celina Wacker/Fabian Zimmermann (Südbaden). Dritte wurden Sophie Fuhrmann/David Uehling (Thüringen) und Ellen Matt/Tim Budde (Südbaden). Teilnehmer am Ländervergleich waren die Landesverbände Brandenburg, Rheinland-Pfalz, Sachsen-Anhalt, Südbaden, Thüringen und Württemberg.


Brandenburg siegte im U14-Ländervergleich in Öhringen. Foto: DKBC/jug