1. BL
2.BL M
2.BL NO
2.BL SM
2.BL SW
FRAUEN AKTUELL:
DKBC-POKAL FRAUEN: Hammerduell zwischen Bamberg und Liedolsheim / Zweitligist Eggolsheim gegen NBC-Pokalsieger Poing

Halbfinal-Auslosung: Titelverteidiger Victoria Bamberg trifft auf den NBC-Pokalfinalisten Liedolsheim +++ Sieger der anderen Partie mit guten Chancen für einen internationalen Start +++  Viertelfinale: Zerbster Frauen unterlagen Titelverteidiger Bamberg knapp nach Sätzen (10:14) +++ Erstligisten Liedolsheim (6:2 in Denkendorf) und Poing (7:1 in Roßdorf) wurden ihrer Favoritenrolle gerecht +++ Zweitligist Eggolsheim löste in Unterharmersbach mit einem 6:2 das Final Four-Ticket mehr... +++ Highlights, Achtelfinale: Verbandsligist Rot-Weiß Zerbst bezwang den Erstligisten Lorsch-Bensheim nach Sätzen mehr... 3. Runde: Hessischer Landespokalvertreter SG Roßdorf siegt gegen Erstligisten ESV Pirmasens mehr... Klein, aber oho: Die Pokal-Davids.
Liveticker: Viertelfinalergebnisse
Spielplan: Alle Ansetzungen


CHAMPIONS LEAGUE FRAUEN: Titelverteidiger Bamberg mit Titelhattrick

Finale: Nach heiß umkämpfter Startphase sicherte sich Bamberg durch ein 6:2 gegen Rijeka zum dritten Mal in Folge die Trophäe und darf sie endgültig behalten +++ Sina Beißer mit 663 Kegeln beste Spielerin des Turniers +++ Halbfinale: Mit einem Start-Ziel-Sieg beim 5:3 gegen Rosice zog Victoria Bamberg ins Finale des Final Four mehr... +++  2. Runde: Im deutsch-deutschen Vergleich gewann Schrezheim zwar mit 5:3 gegen Bamberg, das aber nach dem 6:2-Hinspielsieg die Finaltickets löste. Der NBC-Pokalsieger SKK Poing gewann gegen KK Mlaka Rijeka mit 6:2, schied aber nach dem 0:8 im Hinspiel trotz ansprechender Leistung aus. mehr... 1. Runde: Poing und Schrezheim setzten sich gegen Podbrezova (5:3, 7:1) und KK Celje (7:1, 3:5) durch. mehr...

BUNDESLIGEN FRAUEN: Aufstiegsturnier in die 1. Bundesliga am Sonntag

Saison 2018/19, 1. Bundesliga 120: Bamberg verteidigt den Titel +++ Aufsteiger Pöllwitz holt Silber +++ Liedolsheim komplettiert das Treppchen +++ Ingolstadt und Waldkirch steigen in die 2. Bundesliga ab mehr..2. Bundesligen, Aufstiegsturnier:  Karlstadt, Schafstädt und Regensburg kämpfen um die Erstliga-Tickets mehr...  +++ Aktuelle Bilder – nur so gut, wie ihr sie macht

Aufstieg: Turnier in Bamberg
Dokumente: Bundesligen


Donnerstag/Freitag in Rokycany


VIII. Team-WM: Do./Fr. 08.00 Uhr Gruppenspiele Gruppe B Herren – Fr., 19.00 Uhr Eröffnung
Hinweis: Die deutschen Teams greifen am Samstag (Damen, 18.30 Uhr gegen Polen) und Sonntag (Herren, 11.30 Uhr gegen Schweden) ins WM-Geschehen ein. 

wm-telegramm nachwuchs +++ gold für deutsche U18 männlich und simon axtheim in der kombination +++ silber gewinnen selina fuhrmann/simon axthelm im tandem mixed und simon axthelm im einzel +++ bronze holen tim brachtel in der kombination und moritz walz bronze im sprint +++ zweimal gold beim u14-einzelweltpokal für selina thiem in der kombination und mit fabian zimmermann im tandem mixed +++ deutschland gewann die nationenwertung in der u14 und wird zweiter in der u18 +++ 


#kegeln120 +++ HEUTE SPIELEN +++ #classic120

FOTOS & VIDEOCLIPS LIVE
DKBC Foto & Clip

DKBC-BUNDESLIGA-TV Alle Spieltage



1. BL
2.BL M
2.BL NO
2.BL SM
2.BL SW
MÄNNER AKTUELL:

DKBC-POKAL MÄNNER: Zwickau und Hirschau mit schweren Aufgaben im Final Four

Halbfinale: Zweitligist Hirschau trifft auf den Titelverteidiger Zerbst +++ Erstliga-Absteiger Zwickau spielt gegen Ex-Pokalsieger Schwabsberg +++ Viertelfinale: Thomas Schneider verpasste den Saisonrekord mit 678 Kegeln nur um fünf Kegel +++ Michael Oettl (674) hatte großen Anteil am Einzug des Zweitligisten Rot-Weiß Hirschau ins Final Four +++ Der Pokalsieger von 2015, KC Schwabsberg und Erstligaabsteiger Zwickau vervollständiigen Finalfeld mehr... Klein, aber oho: Die Pokal-Davids.
Liveticker: Viertelfinalergebnisse
Spielplan: Alle Ansetzungen


CHAMPIONS LEAGUE HERREN: Zerbst beim Final Four diesmal mit Bronze

Spiel um Platz 3:
Mit einer souveränen Vorstellung schaffte der deutsche Meister Rot-Weiß Zerbst nach Gold 2016 und Silber 2017 mit dem 8:0 gegen Szeged im kleinen Finale erneut den Sprung aufs Treppchen. mehr... Halbfinale: Nach einem deutlichen 1:7 gegen den Gastgeber und späteren Champions League-Sieger Zapresic hatte Zerbst zuvor seinen Traum vom Finale begraben müssen mehr... +++ 2. Runde: Zerbst unterlag zwar im Rückspiel gegen Europapokalsieger Mertojak Split mit 2:6, hatte aber dank des 8:0 aus dem Hinspiel frühzeitig das Final Four sicher mehr...1. Runde: Bamberg schied gegen Ex-Weltpokalsieger Zalaegerszeg (5:3, 2:6) aus. Zerbst siegte gegen Neuling Radar Kakanj zweimal 8:0. mehr...


BUNDESLIGEN MÄNNER: Friedrichshafen und Hirschau steigen in die 1. Bundesliga auf

Saison 2018/19, 1. Bundesliga 120:  Titelverteidiger Zerbst holt sich den 14. Meistertitel +++ Staffelstein gewinnt Silber, Raindorf Bronze +++ Die Aufsteiger Zwickau und Neumarkt müssen zurück in die Zweite Liga mehr... +++ 2. Bundesligen, Aufstiegsturnier: Friedrichshafen und Hirschauergattern sich souverän die beiden Oberhaus-Plätze in Bamberg mehr... +++ Highlight: Bundesliga-Rekord von Sebastian Hartmann (Markranstädt) mit 750 Kegeln 120 Sekunden  +++ Die Bilder vom Wochenende – Nur so gut, wie ihr sie macht!

Aufstieg: Turnier in Mutterstadt
Dokumente: Bundesligen


#kegeln120HEUTE SPIELEN#classic120



Aktuell
VIDEO: MDR war in Sangerhausen zu Gast +++ INTERVIEW: Sandra Hirsch: "Wir können froh sein, dass wir zwei Teams auf diesem hohen Niveau haben"