Nachrichten International
RSS-Newsfeed
Champions League 2017/18, Herren – 2. Runde, Rückspiele

(16.02.18) In den Viertelfinal-Rückspielen der Herren kämpft Vizemeister Victoria Bamberg um die Teilnahme am "Finale dahaam". Nach einem 3:5 in Szeged braucht das Team einen höheren Sieg, weil in Szeged nach Sätzen deutlich mit 9:15 verloren wurde. Schwabsberg benötigt gegen den Weltpokalsieger Zalaegerszeg sogar mindestens einen 6:2-Sieg mit 15 Satzerfolgen, um das Final Four zu Ostern in Bamberg noch zu erreichen. Gelassener begab sich indes Meister Rot-Weiß Zerbst gen Italien. In Neunkirchen verteidigt der deutsche Serienmeister einen 7:1-Vorsprung aus dem Hinspiel. mehr ...


Champions League 2017/18, Herren – 2. Runde, Hinspiel

Zerbst souverän auf Final Four-Kurs – Bamberg und Schwabsberg vor schweren Rückspielen

(26.01.18) In den Viertelfinal-Hinspielen konnten die Gastgeber ihren Heimvorteil nutzen. Am deutlichsten gelang dies dem Titelverteidiger Rot-Weiß Zerbst, die Neunkirchen aus Österreich mit 7:1 sicher bezwangen. Die beiden anderen deutschen Vertreter in der Königsklasse waren auf Reisen und kehrten mit gemischten Gefühlen zurück. Bamberg verpasste beim 3:5 in Szeged eine durchaus mögliche bessere Ausgangsposition, Schwabsberg unterlag sogar 2:6, hatte es aber auch mit dem Weltpokalsieger Zalaegerszeg zu tun bekommen. Die Rückspiele finden am 17. Februar statt. Die Sieger erreichen das Final Four zu Ostern in Bamberg. mehr ...


Champions League 2017/18, Herren – 1. Runde, Rückspiele

Rückspiele, 1. Runde: Alle drei deutschen Teams weiter! – Im Viertelfinale zweimal gegen ungarische Teams

(08.12.17) Zerbst stand frühzeitig im Viertelfinale, auch Bamberg schaffte es souverän. Schwabsberg hatte am meisten zu kämofen – bis zur letzten Bahn drohte noch das Aus, dann aber fuhr der KCS sogar einen 5:3-Sieg ein und steht ebenfalls in der Runde der letzten Acht. Im Viertelfinale am 27. Januar und 17. Februar 2018 kommt es zweimal zu ungarisch-deutschen Treffen. Der Gegner der Zerbster ist überraschend Composites Neunkirchen aus Österreich. Das Final Four des Wettbewerbs ist von Straubing nach Bamberg verlegt worden. mehr ...


NBC-Pokal Herren 2017 in München

Schwabsberg Gold, Staffelstein Silber!

(08.10.17) Der KC Schwabsberg und der SKC Staffelstein nahmen von Anfang an Kurs auf das Halbfinale und lagen ab dem dritten Spieler gemeinsam vorn. Es kam in der Qualifikation fast nur noch darauf an, nicht schon im Halbfinale aufeinanderzutreffen. Das geschah im Finale mit einem 7:1 der Schwabsberger im Duell der besten Mannschaften des Turniers. mehr ...


Europapokal Herren 2017 in Hirschau

Bamberger Silber, das schon mal kurz golden glänzte

(07.10.17) Bambergs Herren spielten beim Europapokal in Hirschau in der Qualifikation Mannschaftsbahnrekord (3747 Kegel). Als Erster der Qualifikation trafen sie nach einem 6:2 im Halbfinale gegen St. Pölten im Finale auf KK Zapresic und unterlagen denkbar knapp mit 3:5. mehr ...


Weltpokal Herren 2017 in Blansko

Zerbst: Nach vier Siegen in Folge diesmal Zweiter

(07.10.17) Beim Weltpokal holte Boris Benedik im Schlussspurt mit 657 Kegeln die Qualispitze für Zerbst zurück. Rot-Weiß traf im Halbfinale auf Podbrezova und setzte sich beim 4:4 mit 13,5:10,5-Sätzen durch. Im Finale war Zalaegerszeg letztlich 24 Kegel zu stark für die Rot-Weißen. mehr ...



Seite bearbeiten