Nachrichten International

Zerbst in der 2. Runde / Bamberger Kraftakt trotz 709 durch Christian Wilke vergeblich

CHAMPIONS LEAGUE HERREN – 1. Runde: Bamberg hat am Samstag nach dem 2:6 im Hinspiel gegen Ex-Weltpokalsieger Zalaegerszeg eine Herkulesaufgabe vor der Brust. Durch die 8:16-Sätze im Hinspiel muss der Gastgeber 7:1 siegen, um doch noch eine Runde weiter zu ziehen. Am Start spielte Christian Wilke 709, Bamberg holte 3:0/8:1-Sätze fast das Maximum, doch am Ende fehlte ein Duellsieg, den Nicolae Lupu auf der letzten bahn noch aus der Hand gab zum Sudden Victory. Zerbst steht nach dem sicheren 8:0 (20:4-Sätze) beim internationalen Neuling Radar Kakanj und einem Doppelerfolg am Start im Rückspiel vorzeitig in der 2. Runde und trifft dort auf Trebova oder Split. mehr...

WPEP
NBC-Pokal
CL1CL2
CL-Final Four
CL-Spielplan

Staffelwird wird NBC-Pokalsieger / Zerbst und Bamberg holen Silber

NBC-KLUBWETTBWERBE: Der SKC Staffelstein gewann in Apatin den NBC-Pokal durch ein 5:3 gegen Belgrad. Rot-Weiß Zerbst unterlag im Weltpokalfinale gegen KK Zapresic mit 2:6 und holte damit ebenso Silber wie Victoria Bamberg beim Europapokal in Sarajevo, wo den Bambergern beim 3:5 gegen KK Mertojak Split nur drei Kegel zum Titelgewinn fehlten. Der DKBC-Pokalfinalist und Zweitligist SV Geiseltal Mücheln war in der Vorrunde ausgeschieden. mehr...
Seite bearbeiten