Der DKBC-Liveticker – Kegel, Duelle, Ergebnisse, Bilder und Videos
20.09.2016 Update – Fast alle Vereine registriert

Herzlichen Dank an alle TickaRoos in den DKBC-Bundesligavereinen für die komplikationslose Umsetzung in der Saison 2015/16. Bis auf ganz wenige Internetausfälle und einige Probleme zu Beginn funktionierten die DKBC-Liveticker tadellos. Viele Vereine nutzen sie bereits, um Bilder einzustellen, Kurznachrichten einzugeben und Vorschauen, ja, sogar Spielberichte einzustellen.

Auch der Einstieg in die aktuelle Saison erfolgte weitgehend problemlos.

Am 1. Spieltag boten folgende Vereine keinen oder nur unvollständigen Liveticker an
Männer: KSC Turbine Schmölln (wird ab 2. Heimspiel gewährleistet sein)
Frauen: SKC Gaisbach (soll zum nächsten Heimspiel stehen), Dessauer SV (inzwischen angemeldet), Holzweißiger SV (Eingabeprobleme, inzwischen nachgetragen)

Für die Heimspiele am 2. Spieltag fehlen noch Mailadressen zur Registrierung von
Frauen: Hohnstädter SV.

Wir bitten dies entsprechend nachzuholen. Ein Video zur Registrierung ist auf der DKBC-Homepage zu finden.

Bewährt hat sich beim Tickern folgende Vorgehensweise:

Bereits vor dem Spiel können die Vorschauen direkt in den Liveticker, die am Montag/Dienstag zur Verfügung gestellt werden, eingegeben werden. Vereine mit registrierten Mailadressen können auf alle ihre Liveticker (heim- wie auswärts) zugreifen.

Anlegen der Duelle und Führen der Bahn- bzw. Satzergebnisse.
Die Anlage der Duelle geschieht weiterhin noch nicht automatisch aus den Aufstellungen heraus. Das hängt damit zusammen, dass es bis Spielbeginn Änderungen geben kann. Im 120-Wurf-System ist die Eingabe der einzelnen Sätze unabdingbar, weil sich daraus die Ergebnisse berechnen. Aber auch im 100/200-Wurf-Bereich macht die Ergebniseingabe der einzelnen Bahnen für jeden Aktiven Sinn, weil diese zusätzlichen Informationen schon einiges über den Spielverlauf sagen.

Spielbeginn.

Der Ticker ist in der kleinen Leiste direkt unter der Ansetzung auf "Vorbericht" gestellt. Mit der Pfeiltaste rechts wird er auf "Spiel läuft" gestellt. Die Meldung "Ticker startet" wird generiert. Erst dann sind die errechneten Ergebnisse im Ansetzungsfenster auch sichtbar.

Auswechslungen.
Dies wird über den Button "Auswechseln" vollzogen. Im sich öffnenden Feld wird zuerst "Wechsel" angeklickt. In das Feld des Auswechselspielers wird der entsprechende Name aus der Liste ausgewählt oder bei Bedarf durch Eingabe im Feld hinzugefügt. Durch einen Klick auf "Senden" erscheint der Wechsel auf dem Tableau.

Nachrichten
haben sich bewährt. Die Eingabe erfolgt im Feld "Gib deine Nachricht hier ein...". Benutzer des ipads klicken den Plus-Button unten rechts, um Nachrichten schreiben zu können. Nach der Eingabe "Nachricht speichern" nicht vergessen. zu klicken.

Jede Nachricht kann bearbeitet werden, indem man auf das Symbol rechts unten im Nachrichtenfeld klickt. Das Symbol erscheint, wenn man den Mauszeiger dort bewegt). Danach öffnet siche in Auswahlfeld.

Text, Media und Links anpassen:
Hinzufügen und Bearbeiten von nachrichten, Einfügen von Bildern, Videos und Links.
Zeit, Datum und Sortierung verändern: Ermöglicht das Umstellen von Tickernachrichten.
Als "Wichtig" markieren: Markiert Nachrichten udn hebt sie hervor. Besonders wichtig: Meilenstein ermöglicht einen zusätzlichen Titel für eine Nachricht, der als Art Überschrift für den Liveticker erscheint. "Meilenstein" sollte derzeit sparsam verwendet werden, da viele Überschriften untereinander unschön sind und die vorgesehene Funktion mit einem Anker/Link direkt zur Nachricht erst in einem Update vorgenommen werden wird.
Verstecken: So können Nachrichten vorproduziert werden (Zum Beispiel eine Vorschau) und bei Bedarf eingeblendet werden.
Teilen: Jede einzelne Nachricht kann an sozialen Netzwerke gespeist werden.

Als Standard von Nachrichten streben wir an, nach jedem Durchgang (je nach Spielsystem 100, 120 oder 200 Wurf) ein kurzes Resümee zu ziehen. Zwei mögliche Beispiele sollen das verdeutlichen:

Beispiel, 120 Wurf (aus Blau-Weiß Auma – SK Markranstädt, redaktionell leicht ergänzt)
Startduo (1:1/+27): Auma hielt am Start die bislang so souveränen Markranstädter lange in Schach. Auf der Schlussbahn riss Sebastian Hartmann aber dann das klasse Duell gegen Daniel Dietz durch ein 153:143 noch aus dem Feuer für die Gäste.
Mittelduo (3:1/+104): Überragender Tobias Cyliax (652) und Duellsieg von Sylvio Funk lassen Auma enteilen.
Spielende! 7,0:1,0 Auma gewinnt gegen den Tabellenführer aus Markranstädt mit neuem Mannschaftsbahnrekord von 3619 Kegeln. Überragender Akteur des Tages war Tobias Cyliax mit sensationellen 652 Kegeln. Bester Gästeakteur war Sebastian Hartmann (603) der auch den einzigen Mannschaftspunkt für die Gäste erspielen konnte.

Beispiel 200 Wurf (aus KSC Turbine Schmölln – Magdeburger SV, redaktionell leicht ergänzt)
Startduo (-19): Gäste in beiden Duellen leicht vorn. Rettberg gibt Vorsprung noch aus der Hand.
Mittelduo (+35): Gastgeber drehen die Partie trotz Magdeburger Wechsel.
Spielende! 5267:5312 Vor der letzten Bahn lag Schmölln nur elf Kegel zurück, Magdeburg ließ sich Vorsprung nicht mehr nehmen.

Spielende.
Wie bei Spielbeginn geschieht dies über die Leiste unter der Spielansetzung. Mit Klick auf die Pfeiltaste rechts wird der Ticker auf "Nachbericht" gestellt. Dadurch wird eine Nachricht mit dem Ergebnis ausgelöst und der Ticker erscheint nicht mehr mit dem Zusatz live. Die

Beispiel 100 Wurf (aus ISG Hagenwerder - BSG Fiskus Erfurt)

Spiel beendet! Endstand: 2568:2549 (automatische Anzeige nach Wechsel von "Spiel läuft" auf "Nachbericht")
Gastgeber retten knappen Vorsprung ins Ziel – trotz der Partiebestleistung von Lydia Stiebritz (491) im Schlussdurchgang für die Gäste.



Nachberichte
werden ab 2016/17 von den Vereinen direkt in den Liveticker eingestellt. Dadurch wird höchstmögliche Aktualität gewährleistet. Die Bearbeitung durch den Webmaster erfolgt anschließend online. Daher ist eine kurze Info über eingestellte Beiträge wünschenswert. Berichte, die noch an den Webmaster/Presse geschickt werden, werden natürlich weiterhin eingestellt.

wird ergänzt - Fragen und Hinweise MAIL

Seite bearbeiten