Live
Termine
Ticker
News
Fotos
1.BL
2.BL NM
2.BL NO
2.BL OM
2.BL SW

2. Bundesliga Ost/Mitte 120 Männer, 8. Spieltag – Samstag, 18.11.2017

Grandioser Auftritt von Sebastian Hartmann mit 708 Kegeln 

Mit 708 Kegeln wurde der Markranstädter Sebastian Hartmann zum Spieler des Spieltages der DKBC-Bundesligen. Foto: SKM-Liveticker

Markranstädt – Dommitzsch 6:2 Sebastian Hartmann spielt 708 Kegel
Obwohl beide Markranstädter Spieler auf der letzten Bahn stark nach gelassen haben, holen sie die Duelle am Start klar. Mit vier konstanten Bahnen spielte Mannschaftsleiter Sebastian Hratmann  in der Mitte den ersten 700 in Markranstädt und darf sich nun zur Elite des Kegelsports zählen. Schon nach dem Mittelpaar war alles klar, aber Markranstädt braucht zur Zeit jeden Duellsieg und hielt die Konzentration hoch – der Lohn 3855 Kegel.

Freiberg – Zeulenroda 7:1
Von der Ansetzung her ein Spitzenspiel, in dem Freiberg den Heimnimbus wahrte.

Mehltheuer – Freital 3:5
Wichtiger Auswärtssieg im Verfolgerduell für die Gäste.

Rudolstadt – Deutzen 6:2
Die Niederlagenserie der Gastgeber ist endlich beendet. Allerdings reichte dazu eine gerade mal durchschnittliche Leistung gegen Gäste, die mit den Bahnen überhaupt nicht zurechtkamen.

Außerdem: Auma – Zwickau 2:6


News zur 2. Bundesliga Ost/Mitte 120 Männer

Der Spieltag der 2. BL OM 120 M

 Datum   Uhrzeit   Heim     Gast   MP 
 Sa.   18.11.   13:00   ATSV Freiberg   vs.   KTV Zeulenroda   7 : 1 
 Sa.   18.11.   14:00   SK Markranstädt   vs.   Dommitzscher KC   6 : 2 
 Sa.   18.11.   14:00   GW Mehltheuer   vs.   KSV Freital   3 : 5 
 Sa.   18.11.   14:00   Blau-Weiß Auma   vs.   TSV Zwickau   2 : 6 
 Sa.   18.11.   14:00   ESV Lok Rudolstadt    vs.   Blau-Weiß Deutzen   6 : 2 

   Gesamttabelle       Heimtabelle       Auswärtstabelle   

 Pl.   Mannschaft   Sp.   S   U   N   MP  Pkt. 
 1.  (1.)    TSV 90 Zwickau   8   8   0   0   49   16 : 0  
 2.  (3.)    ATSV Freiberg   8   5   0   3   42   10 : 6  
 3.  (4.)    KSV 1991 Freital (N)   8   5   0   3   31   10 : 6  
 4.  (2.)    KTV Zeulenroda   7   4   0   3   27   8 : 6  
 5.  (6.)    ESV Lok Rudolstadt (A)   8   4   0   4   33   8 : 8  
 6.  (7.)    SK Markranstädt   8   4   0   4   33   8 : 8  
 7.  (5.)    SG Grün-Weiß Mehltheuer   8   4   0   4   27   8 : 8  
 8.  (8.)    Dommitzscher KC 77   8   2   0   6   26   4 : 12  
 9.  (9.)    SV Blau-Weiß Deutzen (N)   8   2   0   6   25   4 : 12  
 10.  (10.)    SV Blau-Weiß Auma   7   1   0   6   19   2 : 12  

Der Sieger der 2. Bundesliga Ost/Mitte Männer nimmt am Aufstiegsturnier zur 1. Bundesliga 120 Männer teil.



Liga-Archiv
2017/18TabelleSpielplan
2015/16TabelleSpielplan

Die 2. Bundesliga Ost/Mitte wurde nach der Ligenstrukturreform 2015 aus Mannschaften der 2. Bundesliga Nord/Ost, Wechslern aus dem 200 Wurf-Bereich und Aufsteigern gebildet.
Seite bearbeiten