Pöllwitz zieht nach Pluspunkten mit Bamberg gleich / Neuer deutscher Rekord durch Martina Orth-Helbach mit 699 Kegeln

BUNDESLIGEN FRAUEN – 11. Spieltag:
Ein Sonntag der 600er +++ Nur drei Partien im Oberhaus, weil Schrezheim und Poing in der Champions Laegue spielen. Pöllwitz zog mit einem Heimsieg gegen Pirmasens nach Pluspunkten zum Serienmeister auf. +++ Zweite Liga: Die Mainzerin Martina Orth-Helbach erzielte mit 699 Kegeln einen neuen deutschen Rekord und verbesserte die alte Bestmarke von Sina Beißer aus dem Jahr 2013 um zehn Kegel. +++ Die Bilder vom Wochenende
Livestream: Zweimal live
Konferenz: 11. Spieltag
Dokumente: Bundesligen


Staffelstein für eine Woche an der Spitze / Markus Gerdau mit 692 Kegeln / Zweite Liga: Spitzenspiel in Freiberg remis / Friedrichshafen verlor in Hölzlebruck

BUNDESLIGEN MÄNNER –  11. Spieltag: Da Zerbst (und Bamberg) in der Champions League spielten, konnte Staffelstein mit einem 5:3-Sieg gegen Amberg auf Platz 1 vorstoßen +++ Raindorf untermauerte mit einem bemerkenswerten 6:2-Erfolg in Breitengüßbach die Ansprüche auf Rang 3 +++ Zweite Liga: Irre Konstellation in Ost/Mitte: Fünfmal trafen die Tabellennachbarn aufeinander – die Spitzenpartie in Freiberg, wo Markranstadt zu Gast war, endete unentschieden +++ Süd/West: Unterharmersbach nach der Friedrichshafener Niederlage in Hölzlebruck allein vorn +++ Die Bilder vom Wochenende – Nur so gut, wie ihr sie macht!
Livestream: Dreimal live
Konferenz: 11. Spieltag
Dokumente: Bundesligen

WPEP
NBC-Pokal
CL1CL2
CL-Final Four
CL-Spielplan
Schrezheim und Poing erreichen 2. Runde

CHAMPIONS LEAGUE FRAUEN – 1. Runde: Der NBC-Pokalsieger SKK Poing zog nach einem knappen 3:5 in Celje, dank des 7:1-Heimerfolges n die nächste Runde und trifft dort auf KK Mlaka Rijeka. Der KC Schrezheim blieb bereits in Podbrezova mit 5:3 erfolgreich und trifft in nach dem 7:1-Heimerfolg in der 2. Runde, die am 26. Januar und 16. Februar nächsten Jahres ausgetragen wird, auf Titelverteidiger Victoria Bamberg. mehr...

WPEP
NBC-Pokal
CL1CL2
CL-Final Four
CL-Spielplan

Zerbst in der 2. Runde / Bamberger Kraftakt trotz 709 durch Christian Wilke vergeblich

CHAMPIONS LEAGUE HERREN – 1. Runde: Bamberg hat am Samstag nach dem 2:6 im Hinspiel gegen Ex-Weltpokalsieger Zalaegerszeg eine Herkulesaufgabe vor der Brust. Durch die 8:16-Sätze im Hinspiel muss der Gastgeber 7:1 siegen, um doch noch eine Runde weiter zu ziehen. Am Start spielte Christian Wilke 709, Bamberg holte 3:0/8:1-Sätze fast das Maximum, doch am Ende fehlte ein Duellsieg, den Nicolae Lupu auf der letzten bahn noch aus der Hand gab zum Sudden Victory. Zerbst steht nach dem sicheren 8:0 (20:4-Sätze) beim internationalen Neuling Radar Kakanj und einem Doppelerfolg am Start im Rückspiel vorzeitig in der 2. Runde und trifft dort auf Trebova oder Split. mehr...



12
3
AFVF
Final Four
Spielplan

Bayernligist Amberg zog mit dem Titelverteidiger ein Traumlos / Auch Drittligist Zerbst empfängt einen Erstligisten

DKBC-POKAL FRAUEN – Achtelfinale: Sechs unterklassige Vereine sind im Achtelfinale noch dabei. Das große Los zog der vorjährige Bayernliga-Dritte FEB Amberg, der Titelverteidiger Victoria Bamberg am 6. Januar 2019 empfängt. Auch Rot-Weiß Zerbst freut sich über einen Erstligisten: die SG Lorsch-Bensheim. Da mit Denkendorf und Schipkau zwei Landespokalvertreter direkt aufeinander treffen, erreicht ein Underdog auf jeden Fall das Viertelfinale. mehr 3. Runde: Die größte Überraschung war der Erfolg des hessischen Landespokalvertreters SG Roßdorf gegen den Erstligisten ESV Pirmasens mit 5:3. Die Partie Regensburg – Poing findet erst am 16.12.2018 statt. mehr... Klein, aber oho: Die Pokal-Davids.
Liveticker: 3. Runde auf einen Blick
Spielplan: Alle Ansetzungen

12
3
AFVF
Final Four
Spielplan

Underdogs treffen im Achtelfinale auf Zweitligisten / Neuauflage des Pokalfinales in Zerbst

DKBC-POKAL MÄNNER – Achtelfinale: Titelverteidiger Zerbst trifft am 5. Januar 2019 in der Neuauflage des Pokalfinales auf Zweitligisten Mücheln. Die Landespokalvertreter Bautzen (gegen Hirschau) und Aulendorf (gegen Unterharmersbach) erwarten im Achtelfinale Zweitligisten. mehr... 3. Runde: Die Partie Bamberg – Sandersdorf findet erst am 22.12.2018 statt mehr.... Klein, aber oho: Die Pokal-Davids.
Liveticker: 3. Runde auf einen Blick
Spielplan: Alle Ansetzungen

WPEP
NBC-Pokal
CL1CL2
CL-Final Four
CL-Spielplan

Bamberg verteidigt Weltpokal / Poing wird NBC-Pokalsieger

NBC-KLUBWETTBEWERBE: Victoria Bamberg verteidigte den Weltpokal im kroatischen Zapresic durch ein 5,5:2,5 gegen KK Mlaka Rijeka. Im NBC-Pokal gewann der SKK Poing in Apatin das rein deutsche Finale gegen den KV Liedolsheim mit 6:2. Der KC Schrezheim holte in Sarajevo Bronze. mehr...


WPEP
NBC-Pokal
CL1CL2
CL-Final Four
CL-Spielplan

Staffelwird wird NBC-Pokalsieger / Zerbst und Bamberg holen Silber

NBC-KLUBWETTBWERBE: Der SKC Staffelstein gewann in Apatin den NBC-Pokal durch ein 5:3 gegen Belgrad. Rot-Weiß Zerbst unterlag im Weltpokalfinale gegen KK Zapresic mit 2:6 und holte damit ebenso Silber wie Victoria Bamberg beim Europapokal in Sarajevo, wo den Bambergern beim 3:5 gegen KK Mertojak Split nur drei Kegel zum Titelgewinn fehlten. Der DKBC-Pokalfinalist und Zweitligist SV Geiseltal Mücheln war in der Vorrunde ausgeschieden. mehr...

Seite bearbeiten